Verfügbarkeitsmuster (named availability pattern)

Ein Verfügbarkeitsmuster ist nach Namensvergabe und Speicherung unmittelbar verfügbar. Beispielsweise 'Lehrjahr' und '1. Semester'. In Enterprise Veranstaltungsplaner kann der Benutzer benannte Verfügbarkeitsmuster zur Festlegung der Verfügbarkeit einer Veranstaltung bestimmen oder ein benanntes Verfügbarkeitsmuster auswählen, in dem bereits Wochen in der Leiste für das Wochenmuster ausgewählt sind. Siehe availability pattern.