Sie befinden sich hier: Benutz Enterprise Veranstaltungsplaner > Laden, speichern und anpassen > Schnappschüsse > Rückschreiben der Änderungen eines Schnappschusses an die SDB

Rückschreiben der Änderungen eines Schnappschusses an die SDB

Erstellen Sie einen Schnappschuss und laden Sie diesen anschließend, ist die Funktion Rückschreiben automatisch deaktiviert. Im Schnappschuss ist jedoch ein Verweis auf die SDB enthalten, mit der die ursprüngliche Imagedatei verknüpft ist. Enterprise Veranstaltungsplaner kann den Schnappschuss so mit der SDB verknüpfen, dass Enterprise Veranstaltungsplaner Änderungen zurückschreiben kann, die am Schnappschuss vorgenommen wurden. Dies ist beispielsweise nützlich, wenn ein von Ihnen durchgespieltes Szenario in der Realität eintritt.

Wichtig: Mit der Rückschreibefunktion werden Daten in der SDB geändert. Schreiben Sie nur Änderungen eines Schnappschusses zurück, wenn Sie möchten, dass diese aktuelle Datensätze in der SDB überschreiben und für andere Stundenplanersteller verfügbar werden.

Möchten Sie die Schaltfläche Rückschreiben aktivieren und anschließend Änderungen des Schnappschusses an die Datenbank übertragen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Unlock SDB Controls. Die Schaltflächen Rückschreiben und Auffrischen sind nun aktiv.
  2. Klicken Sie auf Rückschreiben.