Sie befinden sich hier: Benutz Enterprise Veranstaltungsplaner > Planen > Planen einer Veranstaltung > Ignorieren von Beschränkungen

Ignorieren von Beschränkungen

Möchten Sie verhindern, dass Enterprise Veranstaltungsplaner Planungslösungen ausgibt, in denen Überschneidungen und andere Probleme auftauchen, verwenden Sie Enterprise Veranstaltungsplaner in einem Modus, der feste Beschränkungen umsetzt. In einigen Fällen kann es jedoch von Vorteil sein, Beschränkungen zu ignorieren.

Kann beispielsweise ein Raum von zwei oder mehr verschiedenen Studentengruppen für verschiedene Veranstaltungen genutzt werden, die gleichzeitig stattfinden, ist eine doppelte Buchung des Raums zulässig.

Hinweis: Ihre Möglichkeiten zur Umgehung von Beschränkungen werden durch die Benutzerrechte gesteuert, die Ihnen zugewiesen wurden.

Befindet sich Enterprise Veranstaltungsplaner im Modus zum Ignorieren von Beschränkungen, können Sie Aktionen vornehmen, die angegebenen Beschränkungen widersprechen. Wie sich das Einschalten des Modus zum Ignorieren von Beschränkungen auswirkt, hängt jedoch von den Einstellungen im Fenster Beschränkungenab. In diesen Einstellungen muss angegeben werden, dass einige Beschränkung immer beachtet werden müssen.

Möchten Sie den Modus zum Ignorieren von Beschränkungen ein- oder ausschalten, klicken Sie auf Modus: Aufheben der Beschränkungen () in der Stundenplanleiste. Befindet sich Enterprise Veranstaltungsplaner im Modus zum Ignorieren von Beschränkungen, wird ein Ausrufezeichen () angezeigt und die Meldung Modus: Aufheben der Beschränkungen erscheint in der Statusleiste unten im Anwendungsfenster. Wird eine Beschränkung ignoriert, wenn sich Enterprise Veranstaltungsplaner im Modus zum Ignorieren von Beschränkungen befindet, werden Planungsprobleme erstellt.