Speichern aktueller Filter und Spaltenlayouts

Nach der Erstellung eines Filters, der sich besonders für eine bestimmte Aufgabe eignet, können Sie diesen Filter speichern und ihn später erneut laden, wenn Sie einer ähnlichen Tätigkeit nachgehen. Das Spaltenlayout und die Sortierreihenfolge werden ebenfalls gespeichert. Informationen zur Änderung des Spaltenlayouts finden Sie unter Auswählen, welche Spalten einer Tabelle angezeigt werden.

Zur Freigabe und Sicherung der aktuellen Filterung, des Spaltenlayouts und der Sortierreihenfolge können Sie dieses Setup in einer Datei auf Ihrem Computer speichern. Sie können diese Datei an Kollegen senden oder erneut laden, wenn Sie feststellen, dass das benötigte Layout nicht mehr in der Anwendung vorhanden ist.

Hinweis: Im Rest dieses Abschnitts werden Filter, Tabellensortierung und Spaltenlayout zusammengefasst als Layout bezeichnet.

Layouts speichern

Möchten Sie das aktuelle Layout speichern, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Überschriftenzeile der Tabelle.
  2. Klicken Sie auf Layout speichern.
  3. Geben Sie im Feld Speichern unter einen Namen für das Layout ein und klicken Sie dann auf OK.
  4. Wenn Sie das Layout in einer Datei auf Ihrem Computer speichern möchten, wählen Sie einen Speicherort für die Datei im Fenster Layout auf Festplatte speichern aus, geben Sie im Feld Dateiname einen Dateinamen ein und klicken Sie dann auf Speichern. Wenn Sie keine Datei erstellen möchten, klicken Sie auf Abbrechen. Ihr Layout wird in der Anwendung gespeichert und ist über das Menü Layout wiederherstellen verfügbar, wird aber nicht als Datei gespeichert.

Hinweis: Wie oben beschrieben können Sie für jeden Objekttyp eine Datei erstellen, die alle zuvor gespeicherten Layouts enthält. Wenn Sie zum Beispiel diese Datei in Enterprise Modulplaner speichern, speichern Sie in einer Datei auch die Layouts für Modul-, Veranstaltungs- und Studienplantabellen. Nicht gespeicherte Änderungen am Layout werden jedoch nicht gespeichert. Folgen Sie den Anweisungen aus Layout speichern, um sicherzustellen, dass die gespeicherte Datei die aktuellen Layouts enthält. Die gemeinsame Layout-Datei ist für Backup-Zwecke hilfreich.

Möchten Sie Layouts gemeinsam speichern, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Überschriftenzeile der Tabelle.
  2. Klicken Sie auf Layouts auf Festplatte speichern.
  3. Wählen Sie im Fenster Layouts auf Festplatte speichern einen Speicherort für die Datei, geben Sie dann im Feld Dateiname einen Dateinamen ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern. Es wird die Layout-Datei erstellt.
  5. Möchten Sie gespeicherte Layouts zum Menü Layout wiederherstellen (damit Sie sie bei Bedarf erneut anwenden können) hinzufügen, gehen Sie wie in Layouts laden unten beschrieben vor.

Layouts laden

Möchten Sie Layouts, die in eine Datei gespeichert wurden, laden und dem Menü Layout wiederherstellen des entsprechenden Bereichs der Anwendung hinzufügen, gehen Sie wie folgt vor. Wenn ein geladenes Layout im Menü Layout wiederherstellen bereits vorhanden ist, werden Sie von der Anwendung gefragt, ob die Layoutdefinition in der Datei das Layout überschreiben soll, das im Menü Layout wiederherstellen verfügbar ist.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Überschriftenzeile der Tabelle und dann auf Layout von Festplatte laden.
  2. Suchen und wählen Sie dann die Datei im Fenster Gespeicherte Layout-Datei öffnen aus.
  3. Klicken Sie auf Öffnen. Jedes Layout in der Datei wird dem Menü Layout wiederherstellen im entsprechenden Bereich hinzugefügt.

Layout anwenden

Gehen Sie zum Anwenden von Layouts wie folgt vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Überschriftenzeile der Tabelle.
  2. Klicken Sie im Menü Layout wiederherstellen auf ein Layout.

Layout löschen

Über diese Aufgabe: Mit dieser Aufgabe wird ein Layout aus dem Menü Layout wiederherstellen entfernt. Wenn das Layout von einer Datei geladen wurde, wird diese Datei nicht gelöscht.

Möchten Sie ein gespeichertes Layout löschen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Überschriftenzeile der Tabelle.
  2. Klicken Sie im Menü Layout löschen auf ein Layout.


Scientia-Ref.: 4098. Für Enterprise Desktop Referenz-Daten-Manager 3.14. Copyright © Scientia Ltd. 2018