Erstellen eines Fachbereichs, einer Eigenschaft, einer Flagge, eines Standorts, einer Veranstaltungsart oder von Kosten

Bevor Sie einen Fachbereich, eine Eigenschaft, eine Flagge, einen Standort oder Kosten zu einer Ressource oder zu einem anderen Element hinzufügen, müssen Sie diese in EDRDM erstellen. Ähnlich müssen Sie vor der Anwendung einer Veranstaltungsart auf eine Veranstaltung eine Veranstaltungsart erstellen.

Hierarchie

Darüber hinaus muss die geografische Struktur in Ihrer Institution hierarchisch sein. Im folgenden Beispiel ist der Standort Computing Building Teil des Standorts North Site. In EDRDM verfügt jeder Standort über eine eigene Standort-Eigenschaft; wählen Sie in dieser Eigenschaft bei Bedarf den übergeordneten Standort aus. Der Raum, in dem Enterprise Veranstaltungsplaner eine Aktivität stattfindet, muss über einen Standort verfügen, der dem Standort der Veranstaltung entspricht oder Teil des Standorts der Veranstaltung ist.

Ein Standort, der im Fenster Standorte ausgewählt wurde

Standorte

Darüber hinaus muss die Fachbereichsstruktur in Ihrer Institution hierarchisch sein. Zum Beispiel könnte der Spanisch-Fachbereich Teil der Sprachschule sein. In EDRDM verfügt jeder Fachbereich über eine eigene Fachbereich-Eigenschaft; wählen Sie in dieser Eigenschaft bei Bedarf den übergeordneten Fachbereich aus.

Ablauf

Gehen Sie zum Erstellen eines Fachbereichs, einer Eigenschaft, einer Flagge, eines Standorts, einer Veranstaltungsart oder von Kosten wie folgt vor:

  1. Suchen Sie im EDRDM Hauptfenster nach dem Bereich Hochschule.
  2. Klicken Sie in der betreffenden Zeile des Bereichs auf Neu. Der Bereich Hochschule enthält die folgenden Zeilen: Veranstaltungsarten, Kosten, Fachbereiche, Eigenschaften, Flaggen und Standorte.
  3. EDRDM öffnet ein Formular, in dem Sie die neuen Eigenschaften des Elements eingeben können. Die vorhandenen Eigenschaften und die Art der gespeicherten Daten sind von der Implementierung von Enterprise Foundation und von der Art des Elements abhängig. Sie geben beispielsweise die stündlichen Kosten nur beim Erstellen von Kosten ein. Die folgende Liste soll als Wegweiser zur Vervollständigung des Formulars dienen:
    • Eigenschaften für einzeiligen Text wie Name und Beschreibung: Klicken Sie auf das Eigenschaftsfeld und nehmen Sie dann Ihre Eingabe vor. Wenn Sie im Feld Primärschlüssel keinen Primärschlüssel festlegen, wird EDRDM einen eindeutigen Primärschlüssel erstellen.

      Beispieltext in einer Eigenschaft einzeiligen Textes

      Eigenschaft einzeiligen Textes

    • Eigenschaften für mehrzeiligen Text wie Textfeld 1: Klicken Sie auf das Eigenschaftsfeld. Klicken Sie in das angezeigte Popup-Fenster und nehmen Sie Ihre Eingabe vor. Klicken Sie anschließend auf OK.

      Beispieltext in einer Eigenschaft mehrzeiligen Textes

      Eigenschaft mehrzeiliger Texte

    • Eigenschaften, die einen einzelnen von Ihnen ausgewählten Wert enthalten (z. B. Fachbereich und Standort): Klicken Sie auf das Eigenschaftsfeld. Wählen Sie dann in der angezeigten Liste einen Wert aus (Hinweis: das folgende Beispiel bezieht sich auf das Formular Eigenschaften).

      Ein in einer Liste ausgewähltes Element, aus der ein einzelnes Element ausgewählt werden kann

      Auswahleigenschaft für einen einzelnen Wert

    • Eigenschaften, die mehrere von Ihnen ausgewählte Wert enthalten können (z. B. als Flaggen): Klicken Sie auf das Eigenschaftsfeld und wählen Sie Werte aus. Normalerweise werden Elemente aus einer Liste „Nicht ausgewählt“ in eine Liste „Ausgewählt“ verschoben. Beispielsweise kann ein Element über mehrere Flaggen verfügen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese auswählen. Die folgende Tabelle enthält zusätzliche Informationen zu einigen Eigenschaften, bei denen Sie mehrere Werte auswählen können:

      Eigenschaft

      Gilt für

      Beschreibung

      Spezielle Dozenten, Andere Dozenten, Spezielle Räume, Andere Räume, Spezielles Equipment und Anderes Equipment

      Eigenschaften

      Sie können diese Eigenschaften verwenden, um festzulegen, auf welche Ressourcen diese Eigenschaft angewandt wird; Ressourcen können über „primäre“ Eigenschaften und „weitere“ Eigenschaften verfügen. In Enterprise Veranstaltungsplaner können Sie die Planungseinstellung Spezielle Eigenschaft verwenden, mit der Enterprise Veranstaltungsplaner Ressourcen bevorzugt werden, deren primäre Eigenschaften mit den Eigenschaftskriterien für die Veranstaltung übereinstimmten.

      Tipp: Wahlweise können Sie auch die Eigenschaften einer Ressource auswählen, wenn Sie Ressourcen erstellen oder bearbeiten.

      Kosten pro Stunde

      Kosten

      Um die nach Kosten angewandten Kosten pro Stunde zu spezifizieren, klicken Sie auf das Kontrollkästchen Kosten pro Stunde. Wählen Sie die Fachbereiche, für die Sie Kosten spezifizieren möchten und geben Sie dann in der Spalte Kosten neben den ausgewählten Fachbereichen die Kosten pro Stunde an.

      Hinweis: Standardmäßig sind zwei „spezielle Fachbereiche“ bereits ausgewählt: Standard-Kosten/Std. und Gleicher Fachb. Kosten/Std.. Diese ermöglichen es S-Plus, bestimmte Kosten dynamisch auf die Ressource anzuwenden, wenn diese vom Eigentümerfachbereich verwendet wird, und andere Kosten, wenn diese von anderen Fachbereichen verwendet werden. Darüber hinaus können Sie Kosten pro Stunde für bestimmte Fachbereiche festlegen; die von Ihnen festgelegten Kosten umgehen die Standard-Kosten/Std.

    • Eigenschaften, die Sie aktivieren, bzw. deaktivieren müssen: Aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kontrollkästchen. Wenn Sie eine Veranstaltungsart erstellen, kann das Formular die folgenden Eigenschaften enthalten:

      Eigenschaft

      Beschreibung

      Buchen

      Wenn es sich bei Veranstaltungen dieser Art um Ad-hoc-Buchungen und nicht um standardmäßige akademische Veranstaltungen handelt, wählen Sie dieses Feld aus.

      Unterrichtszeit

      Wenn es sich bei Veranstaltungen dieser Art um Unterrichtszeit mit Studenten handelt, wählen Sie dieses Feld aus.

      Vertretung

      Wenn es sich bei Veranstaltungen dieser Art um Vertretungen für andere Veranstaltungen handelt (z. B. ein Dozent, der die Vertretung für eine Lektion übernimmt, die normalerweise von einem anderen Dozenten unterrichtet wird), wählen Sie dieses Feld aus.

    • Eigenschaften, die zum Festlegen einer Farbe verwendet werden: Klicken Sie auf das Eigenschaftsfeld und anschließend auf die Farbe. Sie wählen eine Farbe beim Erstellen einer Veranstaltungsart aus. Farben können in Enterprise Veranstaltungsplaner verwendet werden, um im Stundenplan Veranstaltungen nach Typ zu unterscheiden.
  4. Klicken Sie zum Speichern des neuen Elements auf Anwenden. Oder klicken Sie zum Speichern und Schließen auf OK.
  5. Hinweis: Wenn Sie nicht bereits auf Anwenden geklickt haben und Sie das neue Element nicht benötigen, klicken Sie auf Ablehnen; das neue Element wird dann gelöscht. Oder klicken Sie zum Ablehnen des Elements und Schließen des Fensters auf Abbrechen.

Wahlweise können Sie auch zum Anzeigen oder Kopieren von Daten aus anderen Elementen auf Zeige (neben der Schaltfläche Neu) klicken. EDRDM öffnet eine Liste mit Elementen. Klicken Sie in diesem Fenster auf das Symbol „+“ unter der Elementliste (siehe unten), um ein Element zu erstellen. Geben Sie in der neuen Zeile die Eigenschaften für das neue Element ein und klicken Sie dann auf Anwenden, um das Element zu speichern (oder OK , um das Element zu speichern und das Fenster zu schließen). Ist die Eigenschaft, die Sie verwenden möchten, nicht vorhanden, fügen Sie sie zur Tabelle hinzu.

Ein rotes Quadrat, das die Position des „+“-Symbols anzeigt

Das Symbol „+“ unter der Elementliste



Scientia-Ref.: 4098. Für Enterprise Desktop Referenz-Daten-Manager 3.14. Copyright © Scientia Ltd. 2018