Übermitteln von Änderungen an die SDB

In einer Umgebung mit vielen verschiedenen Benutzern können Sie Ihre Änderungen speichern, indem Sie sie an die SDB übermitteln. Somit werden Ihre Änderungen auch für andere Benutzer verfügbar.

Über diese Aufgabe: Enterprise Modulplaner aktualisiert die Dateien, bevor die Rückschreibung durchgeführt wird. Mithilfe der Funktion Aktualisieren Ihrer Imagedatei durch die Rückschreibefunktion wird sichergestellt, dass die anschließend von der Imagedatei an die SDB übermittelten Daten korrekt sind. So gewährleistet die Aktualisierung beispielsweise, dass keine Veranstaltung zurückgeschrieben wird, die einem zuvor von einem Kollegen gelöschten Raum zugewiesen ist.

Möchten Sie mithilfe der Funktion Rückschreiben Änderungen an die SDB übermitteln, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie in der Hauptleiste auf Rückschreiben .
  • Klicken Sie im Fenster Speichern und schließen, das beim Schließen der Anwendung angezeigt wird, auf Ja neben der Frage Möchten Sie Änderungen vor dem Schließen an die zentrale Datenbank geben?.

    Hinweis: Wählen Sie Nein als Antwort auf die Fragen Möchten Sie Änderungen vor dem Schließen an die zentrale Datenbank geben? und Möchten Sie eine lokale Kopie der Daten für den Einsatz auf Ihrer nächsten Sitzung auf diesem Computer speichern? aus, gehen Ihre Datenänderungen verloren, wenn Sie das nächste Mal eine Anwendung von Enterprise Foundation öffnen.



Scientia-Ref.: 4096. Für Enterprise Modulplaner 3.14. Copyright © Scientia Ltd. 2018