Vorlagen mit überschüssiger Kapazität

Nachdem Veranstaltungen mithilfe von Vorlagen erstellt wurden, kann die Größe dieser Veranstaltungen unabhängig voneinander bearbeitet werden. Wenn Sie die Größe der Veranstaltungen erhöhen, die mithilfe einer bestimmten Vorlage erstellt wurden, könnten Sie ein Szenario schaffen, bei dem die kleinste der Veranstaltungen gelöscht werden könnte, ohne dass die Kapazität in der Vorlage unzureichend wird. In diesem Szenario weist die Vorlage eine unzureichende Kapazität auf; die verbleibenden Veranstaltungen der Vorlage würden ausreichend Kapazität bieten, um die Studenten des Moduls unterzubringen.

Nehmen wir beispielsweise an, dass ein Modul mit einer Größe von 100 über eine Vorlage mit einer Größe von 10 verfügt. Zu Beginn werden jeweils 10 Veranstaltungen in einer Größe von jeweils 10 generiert, um den Bedarf abzudecken. Nehmen wir nun an, dass Sie die Größe von zwei Veranstaltungen auf 15 erhöhen, dabei aber die Größe der Vorlage unverändert lassen. Dies führt zu einer korrekten Anzahl von Veranstaltungen mit überschüssiger Kapazität. Eine der Veranstaltungen mit einer Größe von 10 könnte gelöscht werden und es wäre immer noch genügend Kapazität vorhanden, um alle Studenten unterzubringen.

Die Leiste und die Zahl neben Kapazität über Bedarf im Bereich Vorlagen auf dem Dashboard zeigen an, wie viele Vorlagen diese Diskrepanz aufweisen.

Klicken Sie zur Behebung dieses Problems auf Zeigen, neben dem Indikator. Im Fenster Editor für Veranstaltungstyp werden die Vorlagen aufgeführt, deren Kapazität unzureichend ist. Sie können eine der folgenden Vorgehensweisen verwenden, um das Problem zu beheben.

Verringerung der Größe von Veranstaltungen

  1. Klicken Sie im Fenster Editor für Veranstaltungstyp auf das Plus-Symbol (1, unten) neben der Vorlage, deren Veranstaltungen Sie ändern möchten. Das Plus wird zu einem Minus und Enterprise Modulplaner zeigt Registerkarten mit Elementen an, die der Vorlage zugewiesen sind.
  2. Klicken Sie in der Tabelle im Fenster Veranstaltungen mit der rechten Maustaste auf die Veranstaltung, die Sie bearbeiten möchten, und wählen Sie anschließend Ansicht:Veranstaltungen Auswahl (2) aus.
  3. Ändern Sie im Fenster Editor für Veranstaltungen die Geplante Größe für die Veranstaltung.
  4. Klicken Sie zum Speichern und Schließen des Fensters auf OK.

Veranstaltungsauswahl anzeigen

Erhöhen Sie die Größe der Vorlage und löschen Sie Veranstaltungen.

  1. Ändern Sie im Fenster Editor für Veranstaltungstyp die Geplante Größe der Vorlage.
  2. Klicken Sie auf das Plus-Symbol (1, oben) neben der Vorlage, deren Veranstaltungen Sie ändern möchten. Das Plus wird zu einem Minus und Enterprise Modulplaner zeigt Registerkarten mit Elementen an, die der Vorlage zugewiesen sind.
  3. Klicken Sie in der Tabelle im Fenster Veranstaltungen mit der rechten Maustaste auf die Veranstaltung, die Sie löschen möchten, und wählen Sie anschließend Ansicht: Veranstaltungen Auswahl (2) aus.
  4. Wählen Sie im Fenster Editor für Veranstaltungen die Zeile der Veranstaltung aus und klicken Sie dann auf das Minus-Symbol am unteren Fensterrand.

  5. Klicken Sie zum Speichern und Schließen des Fensters auf OK.


Scientia-Ref.: 4096. Für Enterprise Modulplaner 3.14. Copyright © Scientia Ltd. 2018