Daten drucken, exportieren oder per E-Mail senden

Sie können die Daten aus einem beliebigen Elementeditorfenster drucken, exportieren oder per E-Mail versenden. Um beispielsweise eine Liste mit Modulen zu öffnen, öffnen Sie das Fenster Editor für Module; Sie können die im Fenster angezeigten Daten drucken.

Um Daten zu drucken, zu exportieren oder per E-Mail zu senden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie im Fenster des Elementeditors auf Drucken (siehe 1, unten).
  2. Das Fenster Vorschau

  3. Konfigurieren Sie im Fenster Vorschau dein Ausdruck bzw. Export. Über die Schaltflächen in der Symbolleiste erhalten Sie Zugang zu den Konfigurationsfunktionen:

    Schaltfläche

    Beschreibung

    Anpassen (siehe 2, oben)

    Öffnet das Fenster Druckbare Komponenten ändern.

    Auf der Registerkarte Optionen im Fenster Druckbare Komponenten ändern können Sie auswählen, welche Teile der Tabelle im Ausdruck enthalten sein sollen. So können Sie beispielsweise festlegen, dass Spaltenüberschriften nicht mit ausgedruckt werden sollen. In der Registerkarte Verhalten wählen Sie aus, ob die Spaltenbreite automatisch festgelegt werden soll und ob reduzierbare Gruppen im Elementeditor automatisch eingeblendet werden sollen.

    Seiteneinstellungen (6)

    Sie können das Papierformat, die Druckausrichtung und die Druckränder festlegen.

    Kopf- und Fußzeile (7)

    Sie können die Kopf- und Fußzeile für den Ausdruck festlegen und bearbeiten.

    Sie können eingegebenen Text mit Flaggen versehen, die Daten einfügen (z. B. Seitenzahl oder aktuelles Datum).

    Skalierung (8)

    Sie können Dokumente auf einen Prozentwert skalieren oder festlegen, dass der Text horizontal auf eine bestimmte Anzahl von Seiten passen muss.

    Farbe (10)

    Sie können die Hintergrundfarbe für das Dokument festlegen.

    Wasserzeichen (11)

    Sie können Text eingeben oder ein Bild auswählen, der/das auf jeder Seite vor bzw. hinter den Daten angezeigt wird. Beispiel: „Erster Entwurf“. Sie können den Text anpassen und den Transparenzgrad des Textes oder Bildes festlegen.

  4. Nach der Konfiguration des Ausdrucks bzw. Exports können Sie mithilfe der Navigationstools (9) eine Vorschau für jede Seite anzeigen.
  5. Daten drucken, exportieren oder per E-Mail senden:
    • Um die Druckoptionen vor dem Druck des Dokuments auszuwählen, klicken Sie auf Drucken (4). Sie können einen Drucker auswählen, die Anzahl der Kopien und den zu druckenden Seitenbereich festlegen, druckerspezifische Einstellungen vornehmen und dann das Dokument an den Drucker senden.
    • Um das Dokument ohne die Auswahl von Optionen direkt an den Standarddrucker zu senden, klicken Sie auf Drucken (5).
    • Um das Dokument zu exportieren, klicken Sie auf den Pfeil neben dem Exportsymbol (12), wählen Sie den Ausgabetyp aus, konfigurieren Sie den Export und klicken Sie dann auf OK.
    • Um das Dokument per E-Mail zu versenden, klicken Sie auf den Pfeil neben dem E-Mail-Symbol (13), wählen Sie den Ausgabetyp aus, konfigurieren Sie den Export und klicken Sie dann auf OK. Das Dokument wird an einem von Ihnen ausgewählten Ort gespeichert und als Anhang einer neuen E-Mail hinzugefügt.
  6. Optional: Um das Dokument zu speichern, klicken Sie auf Speichern (3). Wenn Sie das Dokument speichern, können Sie es später wieder in dieses Tool importieren und weitere Ausdrucke oder Exporte erstellen.


Scientia-Ref.: 4096. Für Enterprise Modulplaner 3.14. Copyright © Scientia Ltd. 2018