Vergebene Modulpunkte

Hierbei handelt es sich um einen nicht zwingend erforderlichen Ganzzahlwert.

Wenn diese Informationen in Enterprise Modulplaner jedoch nicht vorhanden sind, können Studienpläne nicht automatisch generiert wreden. Gehen wir z. B. von einem Szenario aus, bei dem ein Student eines bestimmten Semesters 120 Punkte erlangen muss. Für die Pflichtmodule des Semesters werden insgesamt 60 Punkte vergeben. Enterprise Modulplaner kann die Modulpunktinformationen verwenden, um die Anzahl der verschiedenen Möglichkeiten zu berechnen, mit denen ein Student die verbleibenden 60 Punkte erlangen kann, indem er optionale Module des jeweiligen Semesters absolviert.



Scientia-Ref.: 4096. Für Enterprise Modulplaner 3.14. Copyright © Scientia Ltd. 2018