Semester zusammenstellen

In vielen Institutionen werden Module in Semestern organisiert. Jeder Student meldet sich für ein Semester an, anstatt ohne Anleitung selbst Module auszuwählen.

Jedes Semester verfügt normalerweise über die folgende Struktur:

  • Pflichtmodule. Ein Student hat diese Module während des Semesters zu absolvieren.
  • Wahlpflichtmodule. Ein Student kann selbst entscheiden, welche dieser Module er belegen will.

Einige Institutionen können es ihren Studenten erlauben, zusätzliche Module auszuwählen, die für die Studenten zwar von Interesse sein können, aber nicht Teil des Semesters sind. Diese Module sind für die Studenten optional.

Wichtig: Die meisten Institutionen verfügen über ein Studentenerfassungssystem, in dem die Semester definiert sind, sowie einen bewährten Prozess für die Übertragung von Semestern in Enterprise Modulplaner. Ihre Berechtigungen innerhalb der Anwendung könnten dazu führen, dass Sie keine Semester hinzufügen oder löschen bzw. Semestereigenschaften bearbeiten können. Dieser Abschnitt der Anleitung richtet sich an Benutzer, die diese Aufgaben ausführen können.

Möchten Sie ein Semester hinzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie eine Semesterliste.
    • Klicken Sie zum Öffnen einer Liste mit sämtlichen Semestern auf Semester im Menü Ansicht.
    • Zum Öffnen einer Liste mit Semestern, die nach Fachbereich gefiltert werden, klicken Sie auf das Feld Fachbereich über dem Enterprise Modulplaner Dashboard, wählen Sie einen Fachbereich aus und klicken Sie im Bereich Semester im Dashboard auf Zeige(neben der Summe).
    • Sie können die Liste durchsuchen, filtern, gruppieren und sortieren, die von Enterprise Modulplaner geöffnet wird.
  2. Klicken Sie auf das Plus-Symbol unterhalb der Semesterliste. Enterprise Modulplaner fügt eine Zeile zur Liste hinzu und bewegt den Cursor zum Feld Name.

    Ein rotes Quadrat, das die Position des „+“-Symbols anzeigt

    Das Symbol „+“ unter der Elementliste

  3. Geben Sie die Semesterinformationen in die neue Zeile ein. Jede Zelle in der Zeile steht für eine andere Eigenschaft wie Pflichtmodule. Weitere Informationen zu den verschiedenen Eigenschaften finden Sie unter Semestereigenschaften.

    Hinweis: Ihre Berechtigungen bestimmen, zu welchen Eigenschaften Sie Daten hinzufügen können. Zellen, die Eigenschaften entsprechen, zu denen Sie keine Daten hinzufügen dürfen, sind grau unterlegt.

  4. Klicken Sie zum Speichern des Semesters auf Anwenden. Oder klicken Sie zum Speichern und Schließen der Liste auf OK.

    Hinweis: Das neue Semester wird nicht in der SDB gespeichert und ist für andere Benutzer nicht sichtbar, bis Sie auf Rückschreiben in der Symbolleiste über dem Enterprise Modulplaner klicken.

  5. Klicken Sie zum Schließen der Semesterliste auf OK.


Scientia-Ref.: 4096. Für Enterprise Modulplaner 3.14. Copyright © Scientia Ltd. 2018